Placeholder image
newsbild_21_290320

Gemeinderat, 29.03.2020

Als Häflerinnen und Häfler symbolisch Hand in Hand. Mit gelebter Solidarität, Nächstenliebe und Gottesvertrauen können und werden wir diese Prüfung bestehen!

Die Welt ist von einer heimtückischen Gefahr betroffen.

An uns alle, die sich um ihre Eltern und Großeltern sorgen, die um ihren Arbeitsplatz Angst haben, die als Betriebsinhaber und Selbstständige zweifeln, wie es weitergehen kann, geht der Ruf: Wir halten zusammen!

Mehr zu diesem Thema >>>

trennlinie_09 
newsbild_20_280320

Friedrichshafen, 28.03.2020

„Solidarität und Verantwortung füreinander sind unsere besonderen Stärken. Die Hilfe für unsere Nächsten ist heute so wichtig wie nie!“ (Oberbürgermeister Brand)

Danken möchte ich allen, die unter erschwerten Bedingungen in Berufen arbeiten, die für uns gegenwärtig besonders wichtig sind. Danken möchte ich auch allen Freiwilligen, die Einkäufe, Besorgungen oder Botengänge für Menschen, die Hilfe brauchen, übernehmen.

Mehr zu diesem Thema >>>

trennlinie_09 
newsbild_19_260320

Friedrichshafen, 26.03.2020

Für unsere Älteren und pfelegende Angehörige: Instutuionelle Einkaufshilfen!

Dass Angehörige, Nachbarn und Freunde für Ihre Lieben Einkaufen gehen, ist sonnenklar, falls sie nicht selber unter Quarantäne stehen.

Mehr zu diesem Thema >>>

trennlinie_09 
newsbild_18_260320

Friedrichshafen, 26.03.2020

Hilfe anbieten, Hilfe finden: Häflerinnen und Häfler halten zusammen Das sind klasse Initiativen!

Aktuell gilt für viele, bleibt bitte, bitte zu Hause!

Mehr zu diesem Thema >>>

trennlinie_09 
newsbild_17_240320

Friedrichshafen, 24.03.2020

WEGWEISER STATT INFOFLUT: Überblick über Coronavirus-Soforthilfen (Stand 24.03.2020), Infos für Arbeitnehmer, Unternehmen und Selbstständige*

Die Wirtschaftsförderung Bodenseekreis* bietet auf ihrer Website einen schnellen Überblick AUS SERIÖSEN QUELLEN (!) über die aktuellen Hilfsangebote und Unterstützungsmaßnahmen für die Wirtschaft, vor allem auch für die kleineren Unternehmen und Selbstständige.

Mehr zu diesem Thema >>>

trennlinie_09 
newsbild_16_230320

Friedrichshafen, 23.03.2020

Welche Geschäfte seit 23. März geöffnet bleiben dürfen. Und welche schließen müssen: Auslegungshinweise der Landesregierung!

Das MINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT, ARBEIT UND WOHNUNGSBAU hat Auslegungshinweise zur Corona-Verordnung (Stand 22.03.2020, 24:00 Uhr) veröffentlicht.

Mehr zu diesem Thema >>>

trennlinie_09 
newsbild_15_210320

Friedrichshafen, 21.03.2020

Aktuelle Zahlen aus dem Bodenseekreis (Stand 21.03.20, 20.03., 19.03.20)

Das zuständige Gesundheitsamt des Landratsamts Bodenseekreis hat Informationen zum Coronavirus und weiterführende Links auf seiner Website veröffentlicht: Worauf es zunächst ankomme, sei, dass die Ausbreitung des Virus gestoppt wird. Dazu sei schnell und richtig zu handeln. Wichtig sind die Vermeidungsmaßnahmen, die die Ausbreitung zumindest bremsen sollen.

Mehr zu diesem Thema >>>

trennlinie_09 
newsbild_14_190320

Gemeinderat, 19.03.2020

Es kommt es auf die Disziplin jedes Einzelnen an! Aktuelle Informationen zur Coronavirus-Pandemie

Im Kampf gegen das Coronavirus sind entschlossene Massnahmen geboten: Das erfordert unser aller Tatkraft, Besonnenheit und Ausdauer. Aktuell kommt es BESONDERS auf DISZIPLIN und Verantwortungsbewusstein jedes Einzelnen an!

Mehr zu diesem Thema >>>

trennlinie_09 
newsbild_13_190320

Gemeinderat, 19.03.2020

Kampf dem heimtückischen Virus: "Face-to-Face" radikal reduzieren. Schützt Euch und andere, Bleibt BITTE zu Hause!

In nie gekanntem Ausmaß greift die Corona-Virus-Pandemie in unser aller Leben ein: Gebot der Stunde ist die möglichst konsequente Reduzierung der "Face-to-Face"- Kontakte laut den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und allen eindringlichen behördlichen Vorgaben und Empfehlungen.

Mehr zu diesem Thema >>>

trennlinie_09 
newsbild_12_190320

Friedrichshafen, 19.03.2020

Unbürokratisch schnelle Steuererleichterungen wegen Coronavirus für Häfler’ Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler: Sofortantrag ausdrucken und ans Finanzamt abschicken!

Die Coronavirus- Pandemie bedroht neben der persönlichen Gesundheit auch die wirtschaftliche Existenz vieler Personen und Unternehmen. Egal ob der Betrieb durch Rechtsverordnung untersagt ist oder nicht: Die Ansteckungsgefahr lässt Kunden und Umsätze weg brechen. Das oberste Ziel heißt bei allen jetzt: Die Liquidität muss irgendwie gesichert werden.

Mehr zu diesem Thema >>>

trennlinie_09 
newsbild_11_050320

Gemeinderat, 05.03.2020

Haushaltsantrag CDU: Umbau des alten Schulgebäudes Berg zur Nachnutzung durch Vereine, insbesondere den Musikverein Berg und den Narrenverein Berg!

Namens der CDU Gemeinderatsfraktion stellen wir folgenden Beschlussantrag: „In den Doppelhaushaushalt 2020/2021 ist für das Jahr 2020 eine Planungsrate in Höhe von 300.000 EUR zum Umbau des alten Schulgebäudes Berg zur Nachnutzung für Berger Vereine, insbesondere für den Musikverein und den Narrenverein einzustellen.“

Mehr zu diesem Thema >>>

trennlinie_09 
newsbild_10_050320

Gemeinderat, 05.03.2020

Haushaltsantrag CDU: Sanierung und Erhalt der Ailinger Haldenbergkapell als wichtiges Wahrzeichen Friedrichshafens!

Der Gemeinderat möge beschließen: „Für die Sanierung der Haldenbergkapelle werden die fehlenden Investitionsmittel über den Haushalt der Zeppelin Stiftung 2020/2021, erforderlichenfalls über den städtischen Haushalt 2020/2021 bereitgestellt. Nach aktueller Kostenschätzung handelt es sich um mindestens 47.102 EUR, die zusätzlich erforderlich sind.“

Mehr zu diesem Thema >>>

trennlinie_09 
newsbild_09_040320

Gemeinderat, 04.03.2020

Haushaltsantrag CDU: Friedhofskirche Jettenhausen – Antrag auf Sanierungszuschuss!

Der Gemeinderat möge beschließen: „Der Zuschuss der Zeppelinstiftung zur Sanierung der Friedhofskirche St. Maria Jettenhausen wird um weitere mindestens 104.976 EUR – erforderlichenfalls auch aus dem städtischen Haushalt - erhöht.“

Mehr zu diesem Thema >>>

trennlinie_09 
newsbild_08_290220

Gemeinderat, 29.02.2020

Haushaltsantrag CDU: Neubau der Rotachhalle Ailingen unaufschiebbar!

Der Gemeinderat möge beschließen: „Für den Neubau der Rotachhalle Ailingen sind eine Planungsrate in notwendiger Höhe, mindestens jedoch der Betrag in Höhe von 500.000,00 Euro, in den städtischen Haushalt 2020/2021 sowie die zur Umsetzung des Projekts erforderlichen 9 Millionen Euro in die Finanzplanung der Jahre 2022/23 einzustellen.“

Mehr zu diesem Thema >>>

trennlinie_09 
newsbild_07_220220

Friedrichshafen, 22.02.2020

Dringende Projekte statt üppiger Konzepte!

„Schwäbische“ am Samstag: Unsere Haushaltsanträge auf den Punkt!

Mehr zu diesem Thema >>>

trennlinie_09 
newsbild_06_210220

Gemeinderat, 21.02.2020

Haushaltsanträge der CDU Fraktion: Dringende Projekte statt überladener Konzepte!

Unsere Anträge zu den anstehenden Beratungen über den Doppelhaushalt 2020/2021 der Stadt Friedrichshafen sind beim Oberbürgermeister eingereicht.

Mehr zu diesem Thema >>>

trennlinie_09 
newsbild_05_170220

Gemeinderat, 17.02.2020

Gemeinderatsmehrheit lehnt Gewerbegebietsoption für Hirschlatt im Regionalplan mit 21 zu 16 Stimmen ab!

In der CDU Fraktion haben wir die Diskussion sehr bewusst und intensiv geführt. Im Bemühen, nach bestem Wissen und Gewissen Pro und Contra abzuwägen.

Mit dem Ergebnis, dass es Stimmen Für und Stimmen Wider Regionalplanung für Hirschlatt gibt.

Mehr zu diesem Thema >>>

trennlinie_09 
newsbild_04_280120

Gemeinderat, 28.01.2020

Mirjam Hornung (CDU): „Auch Einfamilien- und Reihenhäuser zählen bei der Wohnraumschaffung zum Pflichtprogramm!

Der Gemeinderat hat in seiner Dienstagssitzung das neue Baugebiet im Ailinger Norden. den „Bebauungsplan Reinachweg-Süd“ - auf den Weg gebracht.

Im Baugebiet sollen zwischen 50 und 75 Wohneinheiten geschaffen werden.

Mehr zu diesem Thema >>>

trennlinie_09 
newsbild_03_280120

Gemeinderat, 28.01.2020

Gemeinderatsfraktionen lehnen „Gesprächswunsch“ Schusters geschlossen ab!

Herr von Brandenstein würde gerne verhindern, dass die Stiftungsgelder den Bürgerinnen und Bürgern Friedrichshafens, seinen Vereinen und unseren Kindergärten zu Gute kommen.

Dazu will er die Zeppelin-Stiftung beherrschen und mit deren Mitteln „die Luft- und Raumfahrt fördern.“

Mehr zu diesem Thema >>>

trennlinie_09 
newsbild_02_230120

Friedrichshafen, 23. Januar 2020

Verwaltungsgericht Sigmaringen entscheidet zu Gunsten der Stadt Friedrichshafen

Gericht weist Klage des Zeppelin-Urenkels ab

Niederlage für den Urenkel des berühmten Luftschiffpioniers Zeppelin: Das Verwaltungsgericht Sigmaringen hat die Klage im Rechtsstreit um die Zeppelin-Stiftung...

Pressebericht zu diesem Thema >>>

trennlinie_09 
newsbild_01_010120

Gemeinderat, 01. Januar 2020

Alles Gute für 2020 wünscht die CDU Gemeinderatsfraktion!

Placeholder image 
Placeholder image